Fotografie | 03.01.2018

BEE Digtal veröffentlicht eigenen Kalender für das Jahr 2018

Angefangen hat alles etwa im März, als die erste Kamera gekauft wurde. Zunächst lag der Fokus auf Foodpics und Makroaufnahmen. Im Laufe des Jahres allerdings ging es mehr und mehr in Richtung Landschaftsfotografie. Nach und nach wurde das Equipment erweitert und zum Beispiel ein Weitwinkelobjektiv mit aufgenommen. Mit dem Ergebnis, dass für jede Situation das bestmögliche Bild eingefangen werden konnte.

Bad Kissingen bietet aufgrund seiner Geschichte einige schöne Motive, doch schon bald ging es in die nähere Region. Die Rhön war das nächste Ziel, besonders im Winter durchaus eine Fototour wert. Das nächste Thema auf der Agenda war die Nachtfotografie bzw. die Langzeitbelichtung von Bildern. Motive die tagsüber schon spektakulär aussehen erhalten durch die Beleuchtung bei Nacht noch mal einen besonderen Kick.

Unterwegs in der Rhön

Sonnenuntergang in der Rhön



Ende des Jahres klickte ich mich durch alle Bilder und die Idee eines Kalenders war geboren. Nun waren noch 4 Tage Zeit bis das Jahr 2018 zu Ende gehen würde und die Kunden sollten diesen Kalender doch pünktlich zum Jahreswechsel in der Hand halten können. 8 Stunden später war der Kalender gesetzt, 12 Bilder ausgesucht und erneut bearbeitet und der Druckauftrag erteilt. Dank der Express Zustellung der Druckerei kamen noch vor Silvester 50 Exemplare des Kalenders bei BEE Digital an und waren bereit verteilt zu werden.

Heute am 3. Januar sind von den 50 Exemplaren noch 7 Stück übrig. Die Kunden haben sich gefreut einen Kalender aus ihrer Region zu haben und das Feedback war bisher positiv.

Somit wurde aus der spontanen Idee, zum einen ein persönliches Geschenk für Kunden & Freunde und gleichzeitig eine gute Marketingmaßnahme. Ob BEE Digital am Ende von dieser Aktion in irgend einer Form profitieren kann, wird sich zeigen. Viel wichtiger war es, die schönen Gegenden und Plätze erneut ins Gedächtnis zu rufen, welche noch in der Kindheit zu den regelmäßigen Ausflugszielen gehörten, doch heute bei vielen nicht mehr auf dem Plan stehen.

Am Ende bleibt mir nur eins zu sagen - nehmt euch die Zeit, geht raus und genießt unsere schöne Heimat, es lohnt sich.

Wer dieses Mal keinen Kalender bekommen hat, kann ihn sich gerne mal als PDF-Datei anschauen.

eigenen Kalender für das Jahr 2019

A4 Kalender im Querformat



Auszug Kalender

Auszug aus dem Kalender



Alle Bilder des Jahres 2017

Download des Kalenders als PDF (6.5MB)

Zurück zur Blogübersicht