Der ganz besondere Moment

eine Stunde voller Emotionen

Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, will das Brautpaar natürlich diese einzigartigen Momente festhalten. Die Anspannung vor der Trauung, die Ringübergabe, der Kuss und der Empfang des Brautpaars vor dem Standesamt. Reichlich Potenzial für viele gefühlvolle Bilder.  

Bei einer standesamtlichen Trauung geht alles relativ schnell vorbei, da braucht es einen geübten Fotografen, der zum richtigen Zeitpunkt die Emotionen für die Ewigkeit festhält. 

 

 Als wäre ich unsichtbar

  Vor dem Shooting sage ich dem Brautpaar immer, tut so als wäre ich gar nicht dabei. Wieso sage ich das? In dieser Situation ist es für mich wichtig, dass die Bilder authentisch sind. Deswegen schieße ich auch gerne mal Fotos aus 2. Reihe. 
Nach den 1-2h fotografieren sind in etwa 200-300 Bilder entstanden und Ihr könnt Euch die schönsten aussuchen. Diese werden dann von mir bearbeitet und Ihr könnt die fertigen Bilder herunterladen.  

#keepmoments

Was gibt es Neues?